Recht speziell-
die mobile Anwältin

Kosten

Das Verfahren vor den Sozialgerichten ist für Versicherte und Versorgungsberechtigte grundsätzlich kostenfrei.

Das Honorar des Rechtsanwalts ist im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Im Rahmen der Erstberatung informiere ich Sie über alle anfallenden Kosten sowie die Möglichkeiten der Kostenerstattung.

Im Falle einer Rechtsschutzversicherung überprüfen Sie bitte, ob Kostendeckung erfolgt. Gerne übernehme ich die Deckungsanfrage für Sie. Ich bitte zu beachten, dass in aller Regel Kosten für das Vorverfahren (Antrags- und Widerspruchsverfahren) in sozialrechtlichen Angelegenheiten durch die Rechtsschutzversicherer nicht abgedeckt werden.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann einkommensabhängig Beratungshilfe und Prozesskostenhilfe gewährt werden. Hierzu hat der Anspruchsteller bestimmte Angaben zu seiner Einkommenssituation zu machen und zu belegen.

© Rechtsanwältin Dernai